TeamSpeak 3 Server updaten (Linux) – 3.3.0

Im folgenden gehen ich auf einen sauberen Vorgang ein, wie Ihr einen TeamSpeak 3 Server ordnungsgemäß aktualisieren könnt. Als Grundlage (Pfade/User) dient der Beitrag TeamSpeak 3 Server installieren (Linux)

Ich versuche diesen Beitrag aktuell zu halten und die entsprechend aktuelle Version in die Anleitung einzubauen (Letztes Update: 07.08.2018 – v3.3.0).

Die Vorbereitung

  1. Login mit dem entsprechenden User (z.B. srv)
  2. Stoppen des TeamSpeak 3 Server (sofern dieser aktuell läuft)
    • /home/srv/teamspeak/teamspeak3-server_linux*/ts3server_startscript.sh stop
  3. Wechselt in das Verzeichnis des Servers
    • cd /home/srv/teamspeak/
  4. Erstellt ein Backup euer aktuellen TeamSpeak 3 Instanz
    • tar -czvf /home/srv/teamspeak/ts3_backup_3.2.0.tar.gz teamspeak3-server_linux*/ (Version entsprechend euer aktuell laufenden anpassen!)

Das Update

  1. Ladet nun die neue Version des TeamSpeak 3 Server herunter (Beispiellink)
    • 64bit: wget http://dl.4players.de/ts/releases/3.3.0/teamspeak3-server_linux_amd64-3.3.0.tar.bz2
    • 32bit: wget http://dl.4players.de/ts/releases/3.3.0/teamspeak3-server_linux_x86-3.3.0.tar.bz2
  2. Ihr habt nun noch eure aktuelle TeamSpeak 3 Instanz, ein Backup in Form eines Archives und die neue TeamSpeak 3 Version in Form eines Archives. In dem folgenden Schritt wird die aktuelle Instanz durch das entpacken überschrieben/aktualisiert. Es gehen keine Daten verloren! Ihr findet den Server nach dem Start genauso vor, wie Ihr in heruntergefahren habt (inkl. Lizenz, sofern vorhanden)
    • tar xfvj teamspeak3-server_linux*-3.3.0.tar.bz2
    • Hinweis: Prüft, ob das neue Verzeichnis ebenfalls im Detail identisch geschrieben ist. Es kann sein, dass eure aktuelle Version recht alt ist und sich somit die Schreibweise unterscheidet.
      • Alt: teamspeak3-server_linuxamd64
      • Neu: teamspeak3-server_linux_amd64
      • Solltet Ihr genau diesen Unterschied feststellen, benennt vorher eure alte Instanz um -> mv teamspeak3-server_linuxamd64 teamspeak3-server_linux_amd64
    • Hinweis: Seit Version 3.1.0 ist es notwendig, dass der Lizenzvertrag akzeptiert wird. Dafür einfach im root-Verzeichnis eures TS-Servers (z.B. /home/srv/teamspeak/teamspeak3-server_linux_amd64/) die leere Datei .ts3server_license_accepted erzeugen:
      • touch .ts3server_license_accepted

Der neue/aktualisierte Start

  1. Nun könnt Ihr den Server wieder wie gewohnt starten
    • /home/srv/teamspeak/teamspeak3-server_linux*/ts3server_startscript.sh start

Das war es auch schon! Viel Spaß mit der neuen/aktuellen TeamSpeak 3 Version!

Bei Fragen/ Anmerkungen: steve@unequal.de

Ich möchte mich an dieser Stelle für euer nettes Feedback bedanken! Vor allem für die Tipps und die konstruktiven Hinweise!